14. Juni 2020 

Transfagarasan

Marathon

Laufen auf der schönsten Bergstrasse der Welt

42,195 Kilometer / 1.700 Höhenmeter

 

Teilnahme:

Der Transfagarasan-Marathon ist ein privater Einladungslauf. Es handelt sich um keine öffentliche Veranstaltung. Die persönlichen Einladungen zu diesem Lauf werden von uns verschickt.

Wenn Du noch nicht eingeladen bist, du aber Interesse hast an diesem Lauf teilzunehmen, dann schreibe uns eine E-Mail.

Termin und Ort:

Der Transfagarasan-Marathon findet am 05. Oktober 2019 und am 14. Juni 2020 um 10:00 Uhr statt.
Der Start erfolgt am Motel Castle 2000, dort wo die Transfagarasan-Bergstraße in Transsilvanien beginnt.

Das Ziel befindet sich am Balea Lac, dem höchsten Gletschersee der Karpaten.

Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Sibiu / Hermannstadt (ca. 50 km entfernt). Von München und Stuttgart z.B. in einer guten Stunde direkt erreichbar.

Das Zeitlimit für diesen Lauf beträgt 7,5 Stunden!

Einladungslauf:

Der Transfagarasan-Marathon ist ein sehr schönes, aber auch anspruchsvolles Laufevent von Läufern für Läufer. Wir wollen daraus keine öffentliche Großveranstaltung machen.

Teilnehmen darf nur, wer von uns eine Einladung erhalten hat.

Strecke:

Der Transfagarasan-Marathon ist ein Berglauf auf der schönsten Bergstrasse der Welt. Auf der gesamten Strecke werdet ihr von einer atemberaubenden Kulisse umgeben sein.
Der Start für die 42,195 km lange Strecke (100% Asphalt) erfolgt auf 390 m. Das Ziel am Balea Lac befindet sich auf 2.042 m. 

Organisationsbeitrag:

Der Orga-Beitrag beträgt 70,-€.

Die Durchführung des Transfagarasan-Marathon erfordert einen hohen zeitlichen und logistischen Aufwand. Der Organisationsbeitrag ist nur kostendeckend kalkuliert. Die beteiligten Vereine, Organisationen und Helfer erhalten für ihren Aufwand eine Entschädigung.

Sollte sich ein Überschuss ergeben, erfolgen entsprechende Spenden an diese Vereine und Organisationen.

Leistungen:

- Startnummer

- Strecken- und Zielverpflegung

- markierte Laufstrecke

- Urkunde

- Finishermedaille

- Finishershirt

- Siegerehrung

- Gepäcktransport zum Ziel

Haftungsausschluss:

Der Transfagarasan-Marathon ist eine private Laufveranstaltung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Es gibt keine Straßensperrungen, Absicherungen oder dergleichen, die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften der StVO liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen. Die Initiatoren des Transfagarasan- Marathon, Björn Grass und das Björn Grass Running Team, treten nicht als Veranstalter auf, sondern organisieren für die eingeladenen Teilnehmer die Versorgung und Verpflegung vor, während und nach dem Lauf. Die Organisatoren, freiwilligen Helfer an der Strecke und den Versorgungspunkten und die unterstützenden Organisationen schließen eine Haftung für Schäden jeglicher Art, soweit gesetzlich zulässig, aus. Jeder Teilnehmer erkennt durch sein Erscheinen am Lauftag diese Bedingungen an und erklärt durch Unterzeichnung einer Haftungsfreistellung und Erklärung zur Eigenverantwortlichkeit gegenüber den Organisatoren eine uneingeschränkte Haftungsfreistellung.

Einverständnis:

Mit der Teilnahme erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden, dass die in der Meldung angegebenen Daten (Name, Verein und AK) für Platzierungen und Erstellung von Start- und Ergebnislisten verwendet werden dürfen.

Wenn Fotos am Veranstaltungstag gemacht werden, dann dienen diese ausschließlich dem sportlichen Hintergrund. Diese Fotos dürfen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Laufcamp:

Björn Grass Laufreisen GmbH & Co. KG veranstaltet jeweils in der Woche vor dem Transfagarasan-Marathon vom 08.- 15. Juni 2020 ein Laufcamp in Transsilvanien. Dort kann man sich bereits mit der Gegend und der Laufstrecke vertraut machen. Zu allen Infos zum Laufcamp geht es hier.

Björn Grass Running Team e.V.

Kopernikusstrasse 4

85609 Aschheim

VR 208173

 

bjoerngrassrunningteam@gmx.de